Dierk Peters

Dierk Peters

Vibraphon / Komposition

Geboren 1986 in Gifhorn, aufgewachsen in Winsen Luhe bei Hamburg. Begann mit 9 Jahren das Schlagzeugspiel, mit 17 Wechsel zum Vibraphon. Unterricht bei Florian Poser und seit dem Wintersemester 07/08 Studium Jazz-Vibraphon an der HFM Köln bei Tom van der Geld. Workshops und Einzelstunden bei David Friedman, Stefan Bauer, Franck Tortiller und Wolf Kerscheck. Gewann bei Jugend Jazzt auf Landesebene Niedersachsen (2006) und Bundesebene (2007) mit dem Charlotte Greve / Dierk Peters Duo. Beide Male auch Auszeichnungen und Preise als Solist. Dem Charlotte Greve / Dierk Peters Duo wurde zudem 2008 der Prätorius Musikpreis Niedersachsen verliehen. 2011 erhielt er beim Burghausener "B-Jazz" Wettbewerb den Sondersolistenpreis und gewann mit seiner Band, dem Offshore Quintett, den "Convento-NRW-Jazzpreis".